nexecutive - Was Sie bei der Template-Auswahl beachten sollten

Was Sie bei der Template-Auswahl beachten sollten


Telefon Hotline: +49 (0) 221 4230 911

      Entscheidungshilfe 

Entscheidungshilfe

Templates sind prinzipiell für jedermann geeignet. Gerade ihre einfache Handhabung macht sie so beliebt. Im Folgenden erklären wir Ihnen, was Sie bei der Wahl eines Templates beachten sollten.

Bevor Sie sich zur Auswahl eines Templates entschließen, sind einige Gedanken bezüglich des Ziels Ihrer Website sinnvoll. Überlegen Sie, welches Publikum Ihre Homepage ansprechen soll und was Sie mit Ihrem Auftritt bezwecken wollen.

Was soll Ihre Seite bezwecken?

Soll Ihre Website:

  • Waren verkaufen?
  • Kontaktdaten bereitstellen?
  • "Nur" repräsentieren?
  • Produkte beschreiben?
  • Dienstleistungen anpreisen?

Reines Flash contra Html

Besonders Flash-Templates sind aufgrund ihrer imposanten Erscheinung häufig sehr ansprechend. Dabei sollten Sie jedoch daran denken, dass animierte Webseiten vielfach auf dauer störend wirken und von den eigentlichen Inhalten ablenken - möglicherweise auch vom Kauf Ihrer Waren. Denken Sie also über die Erwartungen Ihrer User nach!

Wenn Sie sich dennoch für eine Flash-Design-Vorlage entscheiden, und diese selbständig verwenden möchten, sollten Sie allerdings bereits einige Erfahrung in Sachen Flash mitbringen. Andernfalls werden Sie wenig Freude mit Ihrem Template haben. In diesem Zusammenhang ist zudem wichtig, wie häufig Sie Ihre Website aktualisieren möchten - ein reines Flash-Template erschwert das Einfügen neuer Inhalte.

Da jedem Flash-Template aber auch eine HTML-Version mitgeliefert wird können Sie auch mit weniger Erfahrung eine beeindruckende Website erstellen.

Auch die Suchmaschinen haben mit (reinem) Flash so ihre Probleme. Lösen kann man diese momentan nur auf zwei Wegen: Entweder man erstellt eine parallele Html-Version, oder man integriert lediglich einzelne Flash-Elemente als Eye-Catcher in eine Html-Seite - wir nennen diese "Hybrid-Seiten" und empfehlen Ihnen diese Variante.

Bei der Template-Auswahl können Sie sich ganz einfach von den einzelnen Kategorien helfen lassen. Diese geben allerdings nur eine grobe Richtung an. Suchen Sie demnach zunächst in den Bereichen, die Ihrer Website am ehesten entsprechen. Die Auswahl ist groß (Sie können aus über 10.000 Templates wählen), es wird sicher etwas für Sie dabei sein.

Bei Fragen können Sie uns über unser Kontaktformular ansprechen.

      Entscheidungshilfe 

 
 
Copyright © nexMedia, 2005. Alle Rechte vorbehalten